Wie Wegweiser eine private Cloud mit ONLYOFFICE und Nextcloud anstatt SharePoint eingerichtet hat

11 Februar 2021 By Ksenija 0 99 views
Share

Heute stellen wir den Verein Wegweiser vor, der ONLYOFFICE Docs in Kombination mit Nextcloud benutzt, um eine effektive Online-Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern zu gewährleisten. Ramona Lexow, kaufmännische Leiterin beim Wegweiser, berichtet über die Erfahrungen ihres Teams.
Wie Wegweiser eine private Cloud mit ONLYOFFICE und Nextcloud anstatt SharePoint eingerichtet hat

Über Wegweiser

Der „Wegweiser e. V.“ ist ein Verein, der psychisch Kranke und Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft integriert. Dazu hält der Verein mit seinen 35 Mitarbeitern verschiedene Angebote bereit, wie Tagesstätten, ambulante Betreuung in der eigenen Häuslichkeit, den Integrationsfachdienst und den IFD – Übergang Schule-Beruf.

Das Leitbild des Vereins lautet als: „Wir haben uns die Aufgabe gestellt, respektvoll und in Würde Menschen, die sich uns anvertrauen, zur selbstbestimmten Lebensführung und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu befähigen.“

Warum ONLYOFFICE

Aus Datenschutzgründen hat Wegweiser eine eigene Cloud (Nextcloud) eingerichtet. Außerdem wollte man SharePoint auch hinsichtlich Datenschutz nicht mehr benutzen. So ist der Verein über den Einsatz von Nextcloud auf die Anwendung von ONLYOFFICE gekommen.

Am meisten benötigte Funktionen

Da der Verein für die Dokumentation und Abrechnung der täglichen Arbeit keine Fachsoftware verwendet, dient ONLYOFFICE in erster Linie Dokumentationszwecken.

Die Mitarbeiter von Wegweiser nennen die folgenden ONLYOFFICE-Funktionen, die für sie am nützlichsten sind:

  • Dokumentation der täglichen Arbeit;
  • Rechnungslegung und Controlling;
  • Bearbeiten und Aktualisieren der Dokumente von mehreren Benutzern gleichzeitig und in Echtzeit;
  • Kompatibilität zu MS Office.

Unbedingt würde Ramona Lexow ONLYOFFICE in der Kombination mit Nextcloud anderen Benutzern und Organisationen empfehlen.

Für uns ist das die perfekte Lösung!

Kommentar hinzufügen