ONLYOFFICE auf der ownCloud Konferenz 2019

Hallo an alle!

Am 17. und 18. September reiste unser Team nach Nürnberg, um an der jährlichen Konferenz unseres technischen Partners ownCloud teilzunehmen. Lesen Sie in diesem Beitrag über unsere Erfolge und Eindrücke.


Über die Konferenz

Veranstaltung: ownCloud Konferenz 2019
Standort: Technische Hochschule Nürnberg
Wann: 17.-20. September 2019
Teilnehmer: ownCloud-Team und -Community, ownCloud-Partner, Unternehmen, Universitäten, Forschungseinrichtungen
Programm: Vorträge von ownCloud-Team (Erfolge und Roadmap), Partnervorträge über Apps im ownCloud-Ökosystem, Workshops und Hackaday
Das Team von ONLYOFFICE: Galina (Verkaufsleiterin), Mikhail (Marketing Manager), Alex (Professional Services Leiter), Alex (Chefarchitekt) und Sergey (Senior Developer)

Programm

Der erste Tag, der mit einer Begrüßungsrede von Tobias Gerlinger (CEO von ownCloud) und Holger Dyroff (COO) eröffnet wurde, war den Erfolgen und Plänen von ownCloud selbst gewidmet. Es folgten Ankündigungen von ownCloud Server 10, iOS App und eine detaillierte Übersicht über das ambitionierte ownCloud Infinite Scale Projekt.

Später erläuterte das ownCloud-Designteam die radikal neue Phoenix-Benutzeroberfläche, ein Thema, das auf der Konferenz oft als Meilenstein für die neue Ära der Benutzererfahrung von ownCloud angesprochen wurde.

Der zweite Tag stand unter dem Titel „Future Open Source App Stack“ und brachte den Bereich für Partner. Die passende Einleitung war die Diskussion darüber, warum sich Menschen dazu entschließen, zu Open Source beizutragen (von Franka Ellen Wittek). Dann wurde die Bühne von Univention, privacyIDEA, Kopano, CERN und anderen Partnern, einschließlich ONLYOFFICE, übernommen.

Im Hintergrund der Konferenz nahmen sich unsere Entwickler Zeit, um mit ownCloud-Team die Entwicklung von mobilen Apps zu besprechen, die technischen Neuerungen der ownCloud-Plattform kennenzulernen und etwas gemeinsam zu planen.

Segey Linnik, Senior Developer bei ONLYOFFICE:

Wir haben die Integration in die neue Architektur von ownCloud (Infinite Scale) hervorragend erörtert, die Zusammenarbeit via Federated Share besprochen und die Punkte zur Modernisierung der mobilen Integration geklärt. Wir sind froh, so viel in dieser begrenzten Zeitspanne getan zu haben. Es ist immer toll, unsere Kollegen aus ownCloud persönlich zu treffen.

Die ganze Zeit über war die Haupthalle von einem regen Austausch von Ideen und Kontakten zwischen Besuchern und Veranstaltern geprägt.

Unsere Erfahrungen und Eindrücke

Am zweiten Veranstaltungstag rückte ONLYOFFICE mit der Präsentation zur effektiven Zusammenarbeit in ownCloud ins Rampenlicht. Wir haben unsere jüngsten Neuigkeiten aus den letzten Releases von den Editoren und Integartions-Apps veröffentlicht, einschließlich neuer und zukünftiger „Advanced Sharing Permissions“, Sicherheitsfunktionen und Public Cloud.

Wir haben auch unsere Pläne für eine tiefere Integration in ownCloud geteilt: verbesserte Erfahrung mit Zusammenarbeit in mobilen Apps und Federated Share, ONLYOFFICE VIP Cloud und andere Teaser aus den zukünftigen Versionen.

Galina Godukhina, Verkaufsleiterin bei ONLYOFFICE:

Es ist immer eine Freude, ONLYOFFICE-Kunden persönlich zu treffen und das aktuelle Feedback zu neuen Funktionen und unserer Roadmap zu erhalten. Das ownCloud-Team unterstützt uns dabei, die Integration unserer Online-Dokumenteneditoren auf dem neuesten Stand zu halten und liefert uns brillante Ideen für die nächsten Releases.

Weder haben wir die Gelegenheit verpasst, unsere Freunde und Partner aus sciebo, Switch, CERN, GWDG, Surf, Kopano, Univention und auch andere zu treffen, Gedanken über die Projekte auszutauschen und neue Grenzen zu setzen. Wir sind immer an einer Arbeit interessiert, die etwas zurückgibt, was wir an den Beispielen in verschiedenen Bereichen und insbesondere im Bildungs- und Forschungsbereich sehen.

Holger Angenent, Projektleiter von sciebo:

Die diesjährige ownCloud-Konferenz sorgte für starken Optimismus. ownCloud ist mit einer neuen Architektur für die Herausforderungen des nächsten Jahrzehnts gerüstet. Es bietet eine solide Basis für die Arbeit mit ONLYOFFICE, sodass die Benutzer ihre Dokumente noch besser bearbeiten können.

Wenn Sie auch die ownCloud-Konferenz 2019 besucht haben, zögern Sie nicht, Ihre eigenen Eindrücke unten in den Kommentaren mitzuteilen.

Folgen Sie uns auf TwitterFacebook und Instagram, um die neuesten Updates und Nachrichten zu erhalten.

 

Add a comment