Die besten digitalen Tools für korrekte Rechtschreibung

11 August 2022 By Vlad 0 33
Share

Machen Sie manchmal Rechtschreibfehler, wenn Sie in Ihrer Mutter- oder Fremdsprache schreiben? Diese Fehler entstehen oft bei der schnellen Eingabe und Arbeit mit großen Textmengen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Rechtschreibung mit digitalen Tools verbessern können.How to improve your spelling: the best digital tools

Was sind die Gründe für Rechtschreibfehler?

Rechtschreibkenntnisse sind für alle Aspekte unseres Lebens wichtig, vom Schreiben von Aufsätzen in der Schule bis hin zu Lebensläufen und Korrespondenz im Beruf. Bei der Überprüfung von Lebensläufen ignorieren oft ArbeitgeberInnen solche mit mehreren Rechtschreibfehlern. Daher ist es notwendig, auch Ihre Rechtschreibung zu verbessern.

Es geht um die richtige Reihenfolge oder die Konstruktion von Wörtern unter Berücksichtigung aller Regeln einer Sprache und ihrer Ausnahmen. Die Arten von Rechtschreibfehlern können von Sprache zu Sprache variieren. Diese Gründe für Fehler sind die häufigsten:

  • Mangelnde Kenntnisse der Regeln. Wir vergessen oft Sprachregeln oder verlassen uns auf die Intuition, die nicht immer richtige Varianten bietet.
  • Ignorieren von Ausnahmen. Auch Regeln haben Ausnahmen, die man nur durch Auswendiglernen beherrschen kann. Wenn man ein Wort nicht regelmäßig benutzt, kann man seine Schreibweise vergessen.
  • Großer Text. Wenn man an einem großen Text arbeitet, kann man einfach einen Fehler übersehen. Weil das erneute Lesen eines Textes so viel Zeit erfordert, liest man Inhalte oft nicht sehr aufmerksam.
  • Konzentrationsstörungen. Sie schreiben einen Text, bemerken einen Fehler, werden aber plötzlich von anderen Teammitgliedern unterbrochen. Nach dem Gespräch vergessen Sie, diesen Fehler zu korrigieren.
  • Inspiration. Haben Sie schon einmal schnell geschrieben und dabei nicht auf Fehler geachtet, weil Sie eine Idee nicht weggehen lassen wollen?

Die ersten beiden Probleme lassen sich einfach lösen: die Theorie frischt Sprachkenntnisse auf. Einige bekannte Techniken können Ihnen dabei helfen, Ihre Rechtschreibung zu verbessern.

Tipps zur Verbesserung der Rechtschreibung

Mehr lesen. Wenn Sie Bücher lesen, merken Sie sich automatisch, wie ein Wort aussieht und wie es geschrieben wird. In der Praxis bemerken Sie ein falsch geschriebenes Wort einfacher. Achten Sie jedoch auf die Qualität der Texte, die Sie lesen. Posts im Internet oder in sozialen Medien können auch Fehler enthalten. Wählen Sie zwischen bewährten Medienquellen.

Präfixe und Suffixe lernen. Viele Suffixe und Präfixe im Englischen und anderen europäischen Sprachen stammen aus dem Lateinischen und Griechischen. Wenn Sie diese kennen, können Sie sich die meisten Wörter viel einfacher lernen.

Sich selbst testen. Überprüfen Sie Ihr Wissen. Erstellen Sie Quizfragen, schreiben Sie Diktate mit YouTube-Videos und verwenden Sie Vokabelkarten und Wortlisten. Machen Sie nach jedem Test eine Liste mit den Wörtern, bei denen Sie Fehler gemacht haben.

Liste mit Fehlern organisieren. Beginnen Sie mit einer Liste von Wörtern, die häufig verwendet werden. Dann erstellen Sie Listen mit den Wörtern, die Ihnen schwerfallen. Ändern Sie die Liste je nach den Ergebnissen der Tests.

Wortschatz verwenden. Eine effektive Methode ist es, Wörter aufzuschreiben und sie in Ihrem Blog, Tagebuch und in E-Mails zu verwenden. Achten Sie dabei auf Rechtschreibfehler. Programme für Rechtschreibprüfung helfen Ihnen dabei.

Regelmäßig üben ist notwendig. Zehn Minuten tägliches Üben ist effektiver als eine Stunde einmal pro Monat. Sie können Wörter während des Gesprächs üben oder eine Pause einlegen, den Text überprüfen und sich Fehler merken. Übung macht den Meister.

Diese Tipps helfen Ihnen beim Schreiben. Sehen Sie sich jetzt an, wie Sie die Rechtschreibung in einem bestehenden Text verbessern können. Die Aufgabe ist durch die Verfügbarkeit verschiedener digitaler Tools einfacher geworden.

Die besten digitalen Tools zur Verbesserung der Rechtschreibung

Integrierte Rechtschreibprüfung

Jedes Office-Paket verfügt über eine integrierte Rechtschreibprüfung. Sie prüft die Wörter in Ihrem Text auf korrekte Rechtschreibung und bietet eine oder mehrere Optionen zur Korrektur an. Das ist nützlich, weil Rechtschreibfehler bereits bei der Erstellung des Textes sichtbar sind. Sie müssen kein zusätzliches Tool verwenden.

Die Fehler werden auf der Grundlage der Sprache des Dokuments hervorgehoben. Außerdem können Sie die Sprache ändern oder eine andere Sprache für einen bestimmten Abschnitt festlegen. Die Rechtschreibprüfung ist für alle im Editor unterstützten Sprachen und Dialekte verfügbar.

How to improve your spelling: the best digital tools

LanguageTool

LanguageTool ist ein Programm zur Überprüfung von Rechtschreibung, Grammatik und Stil in mehreren Sprachen. Es bietet ein Tool zur Textverbesserung in 20 Sprachen, darunter Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch (österreichische, schweizerische und deutsche Varianten), Arabisch, Chinesisch, Japanisch und mehr. Das Tool prüft auch Texte, findet Fehler und bietet sofort die richtige Wortauswahl und Zeichensetzung für Texte mit bis zu 10.000 Zeichen an.

Allerdings sind nicht alle Funktionen im kostenlosen Paket enthalten. Premium-Versionen erhöhen den Umfang der geprüften Texte auf 100.000 Zeichen und bieten die Erkennung stilistischer Fehler, falscher Namen, Titel in E-Mails und Zahlen. Premium-Abonnenten können das Tool als Plugin für Google Docs und Microsoft Word nutzen. Der Preis beträgt 3,99 Euro/Monat für Einzelbenutzer.

LanguageTool ist in einer Desktop-Version für iOS, Windows und macOS oder in einer Online-Version erhältlich. Eine weitere Möglichkeit ist die kostenlose Integration von LanguageTool direkt in ONLYOFFICE-Editoren. Nach der Installation wählen Sie den Satz, den Absatz oder die Textstelle aus, die Sie überprüfen möchten, und klicken auf das Plugin. In der Symbolleiste auf der linken Seite finden Sie alle hervorgehobenen Fehler und Vorschläge.

How to improve your spelling: the best digital tools

Grammalecte

Grammalecte ist ein Open-Source-Programm zur Überprüfung der Grammatik und Rechtschreibung in französischen Texten. Das Prinzip seiner Arbeit ist die genaue Erkennung von Fehlern und die Reduzierung von „False Positives“. Neben der Rechtschreibung erkennt Grammalecte auch Fehler in der Zeichensetzung, Typografie, männliche und weibliche Endungen, Konjugation und Homonyme.

Grammalecte kann als Erweiterung für Chrome oder Firefox heruntergeladen oder als Plugin für ONLYOFFICE-Editoren installiert werden.

How to improve your spelling: the best digital tools

Typograf

Typograf ist ein umfassendes Tool zur Vorbereitung von Texten für die Veröffentlichung. Es hilft Ihnen, automatisch geschützte Leerzeichen zu setzen, unnötige Leerzeichen zu entfernen, kleinere Tippfehler zu korrigieren, korrekte Anführungszeichen einzufügen, Bindestriche durch Gedankenstriche zu ersetzen und vieles mehr. Das Programm arbeitet mit Deutsch, Englisch, Spanisch, Lettisch, Französisch, Italienisch, Dänisch, Norwegisch, Polnisch und anderen Sprachen und korrigiert den Text gemäß den Sprachvorschriften. Überprüfen Sie Ihren Text online oder verwenden Sie das kostenlose Plugin für ONLYOFFICE.

How to improve your spelling: the best digital tools

Alles auf einmal bekommen

ONLYOFFICE-Editoren bieten Tools für die Arbeit mit Textdokumenten, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und Formularen. Zusätzlich zur eingebauten Rechtschreibprüfung sind in den Editoren LanguageTool, Grammalecte und Typograf zur Erkennung von Rechtschreibfehlern integriert. So können Sie fehlerfreie Texte schreiben und für den Druck vorbereiten, ohne das Editorfenster zu verlassen oder von einer Anwendung zur anderen zu wechseln.

Möchten Sie alles selbst testen? Laden Sie die kostenlosen Desktop-Anwendungen für Windows, Linux und Mac herunter, oder beginnen Sie in der Cloud:

DESKTOP-APP                    CLOUD-VERSION

Alle hilfreichen Tools und Installationsanleitungen finden Sie im ONLYOFFICE App-Verzeichnis.

Share

Kommentar hinzufügen