Bereitstellung von ONLYOFFICE Docs auf Kubernetes- oder OpenShift-Clustern mithilfe Helm

11 November 2021 By Vlad 0 126
Share

Ab sofort können Sie ONLYOFFICE Docs ganz einfach auf einem Kubernetes- oder OpenShift-Cluster mit nur wenigen Befehlen installieren, indem Sie Helm verwenden. Weitere Details finden Sie in diesem Beitrag.

Bereitstellung von ONLYOFFICE Docs auf Kubernetes- oder OpenShift-Clustern mithilfe Helm

Über Helm

Helm ist ein Paketmanager für Kubernetes, eine Open-Source-Plattform für die Orchestrierung von Containern.

Helm vereinfacht die Installation und Verwaltung von Kubernetes-Anwendungen und kann mit RPM- oder DEB-Paketen für Linux verglichen werden. Entwickler können also eine Anwendung verpacken und an Endbenutzer*innen versenden.

Die Helmpakete heißen Charts und stellen die in Kubernetes-Manifestdateien gerenderten Vorlagen dar.

Warum Helm verwenden?

Sobald Helm installiert und konfiguriert ist, können Sie mit einem einfachen Befehl helm install Anwendungen auf Ihrem Kubernetes*-Cluster bereitstellen. Bei Bedarf können Sie die installierten Apps aus Ihrem Cluster auch mit einem Befehl entfernen.

**Sie können ONLYOFFICE Docs auch auf einem OpenShift-Cluster installieren. OpenShift ist eine unternehmensgerechte Kubernetes-Container-Plattform..

Erste Schritte

  1. Installieren Sie einen Kubernetes- oder OpenShift-Cluster.
  2. Installieren Sie Helm v3.
  3. Stellen Sie die Voraussetzungen bereit.
  4. Stellen Sie ONLYOFFICE Docs mit dem folgenden Befehl bereit: $ helm install documentserver.
  5. Legen Sie die erforderlichen Parameter fest (es ist für das korrekte Funktionieren der Editoren wichtig).

Die ausführliche Anleitung finden Sie auf GitHub.

Um die Editoren auf Ihrem Kubernetes- oder OpenShift-Cluster zu verwenden, benötigen Sie eine Lizenz. Die Clusterversion ist bei ONLYOFFICE Docs Enterprise Edition und Developer Edition verfügbar.

Falls Sie einen Cluster ohne Lizenz bereitstellen, können Sie die 30-tägige Testversion von den Editoren benutzen.

DOCS HERUNTERLADEN

Share

Kommentar hinzufügen