Zusammenarbeit in einem Team verbessern

19 Oktober 2021 By Vlad 0 33 views
Share

Die Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern ist einer der wichtigsten Faktoren des Erfolgs von Ihrem Unternehmen. Viele verstehen das, aber in der Praxis ist die Zusammenarbeit ganz schwer implementierbar. Da gibt es mehrere Hindernisse, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben. In diesem Artikel haben wir die effektivsten Methoden zusammengesetzt, mit denen Sie teamorientierte Zusammenarbeit aufbauen und verbessern können.

Zusammenarbeit in einem Team verbessern

Zusammenarbeit, ihre Bedeutung und Wichtigkeit

Bevor wir über die Wege sprechen, effektiv zusammen zu arbeiten, sollen wir erfahren, was Zusammenarbeit bedeutet. Unter Zusammenarbeit verstehen wir in der Regel einen kollektiven Austausch von Ideen und Meinungen innerhalb einer Gruppe von Menschen, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Zusammen arbeiten können Menschen bei der Umsetzung eines Projekts, Einführung eines neuen Produkts auf dem Markt oder die Durchführung von Marktforschung.

Um die kooperative Zusammenarbeit im Team zu verbessern, müssen die Mitglieder vereint und offen für neue Ideen sein. Normalerweise geht es bei der gemeinsamen Zusammenarbeit darum, dass alle an der kollektiven Entscheidungsfindung teilnehmen. Für das gesamte Team wird es schwieriger, den Erfolg zu erreichen, wenn jemand nicht am Prozess beteiligt ist.

Zusammenarbeit ist für Produktivität von Teammitgliedern sehr wichtig. Im Vergleich zu Einzelpersonen, die Projekte allein verwalten, erfüllen Menschen, die zusammen arbeiten, mehr Aufgaben. Dies macht die Mitarbeiter*innen auch verantwortlicher und mehr motiviert.

Zusammenarbeit vs Teamarbeit — wo liegt der Unterschied?

Die Begriffe Zusammenarbeit und Teamarbeit werden oft als Synonyme verwendet. Beide davon stellen kollektive Anstrengungen zur Erreichung eines bestimmten Ziels dar. Allerdings gibt es einen Unterschied, nämlich darin, wie ein Resultat erzielt wird.

Bei der Teamarbeit geht es um einer Hierarchie, wo Entscheidungsträger*innen anderen Teammitgliedern Aufgaben zuweist.

Zusammenarbeit bedeutet, dass die Mitarbeiter*innen gleichberechtigt sind und alle können u.a. das Projekt mit eigenen Ideen beeinflussen.

Hauptgründe, zusammen zu arbeiten

Warum sollten Unternehmen die Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern fördern? Es gibt mehrere Hauptvorteile:

  • Zusammenarbeit ist wichtig für persönliche Entwicklung. Menschen können ihre Stärken und Schwächen bewerten, wenn sie nach einem gemeinsamen Ziel streben. Zwei Köpfe sind besser als einer. Teams können in der Regel besser zusammen arbeiten, wenn alle Mitglieder ihre eigenen Fähigkeiten hereinbringen.
  • In Zusammenarbeit kann man viele neue Dinge erfahren. Wenn Sie Ihre Ideen und Meinungen mit anderen Menschen austauschen, lernen Sie immer etwas Neues. Einige sind z.B. im Projektmanagement besser als Sie und Sie können solche Fähigkeiten in Zusammenarbeit verbessern.
  • Zusammenarbeit hilft bei der Problemlösung. Probleme können jederzeit auftreten und ein intensiver Austausch von Meinungen hilft immer, alle davon möglichst effektiv zu lösen. Je enger Sie zusammen arbeiten, desto besser. Wenn Sie ein Problem nicht lösen können, bitten Sie einfach andere Mitarbeiter*innen um die Hilfe.

5 Möglichkeiten zur Verbesserung der Zusammenarbeit 

Jetzt kennen Sie die Vorteile einer effektiven Zusammenarbeit. Sehen wir uns nun einige der besten Möglichkeiten an, wie Sie die Zusammenarbeit im Team effektiver machen können:

  • Vision richtig kommunizieren. Die gemeinsamen Ziele sollen für alle klar und erreichbar sein.
  • Ideen hereinbringen lassen. Erlauben Sie Mitarbeiter*innen, Inspiration und neue Konzepte mitzuteilen.
  • Notwendige Software bereitstellen. Die richtigen Tools und Apps können die Prozesse wesentlich vereinfachen, besonders wenn Sie digitale Zusammenarbeit verbessern möchten. Dazu gehören tägliche Meetings in Zoom oder kollaborative Software wie Microsoft 365, Google Workspace oder ONLYOFFICE Workspace. Diese helfen Teams, auch von zu Hause aus effektiver zusammen zu arbeiten.
  • Das gesamte Team organisieren. Wenn Sie einfach eine Gruppe begabter Menschen zusammenbringen, garantiert dies den Erfolg nicht. Sie können jedoch gute Ergebnisse erwarten, falls alle Teammitglieder wissen, dass sie Teil einer großen Familie sind. Teambuilding-Aktivitäten in einem Café oder Restaurant sind immer eine gute Idee.
  • Freiheit gewähren. Sie sollen Ihr Team nicht zu viel kontrollieren, da dies die Kreativität der Mitarbeiter*innen zerstören kann und die Zusammenarbeit wird also kaum effektiver.

Online-Zusammenarbeit mit ONLYOFFICE einfach erklärt

In der Ära der virtuellen Zusammenarbeit sollen Teams eine Lösung haben, mit deren Mitglieder zusammen an einem Dokument arbeiten und nahtlos kommunizieren können. Heute gibt es viele Tools und Anwendungen für effektive Online-Zusammenarbeit. Einige bekannte Beispiele solcher Software sind Zimbra, Twake, Microsoft 365, Google Workspace, etc.

Am Beispiel von ONLYOFFICE Workspace, einer umfassenden Plattform für die Zusammenarbeit, können wir erfahren, wie man besser gemeinsam arbeiten kann.

1. Dokumente zentralisiert speichern und nahtlos freigeben. Der elektronische Dokumentenworkflow ist für jedes Unternehmen notwendig. In ONLYOFFICE Workspace können Sie eine sichere Speicherumgebung für Ihre Dokumente, Tabellenkalkulationen und Präsentationen schaffen. Sie müssen nicht von einer Dateifreigabeplattform zur anderen wechseln — alle Ihre Dokumente haben Sie sofort zur Hand. Mit ONLYOFFICE können Sie alle Ihre Konten mit einem zentralisierten Arbeitsbereich verbinden. Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner freigeben möchten, können Sie Zugriff auf Informationen nur für bestimmte Benutzer ermöglichen, indem Sie zwischen verschiedenen Zugriffsberechtigungen wählen:

  • Vollzugriff;
  • Überprüfung;
  • Ausfüllen von Formularen;
  • Kommentieren;
  • Schreibgeschützt.

Natürlich können Sie die Zugriffsberechtigung immer ändern. Wenn Sie eine Datei mit Benutzer*innen außerhalb Ihres Portals teilen möchten, erstellen Sie einfach einen externen Link und senden Sie ihn per E-Mail.

2. Zusammen an einem Dokument arbeiten (in Echtzeit). Virtuelle Zusammenarbeit bedeutet Content online gemeinsam bearbeiten zu können, ohne endlose Dokumentversionen per E-Mail austauschen zu müssen. Mit ONLYOFFICE Workspace können Sie das Beste aus der Bearbeitung in Echtzeit machen. Dafür gibt es zahlreiche Funktionen, darunter Autosaving, Versionsverlauf, Nachverfolgung von Änderungen, Kommentieren, Erwähnungen usw. Mit den Online-Editoren von ONLYOFFICE haben Sie die Freiheit, je nach Bedarf zwischen zwei Co-Editing-Modi zu wechseln. Beim Schnellmodus werden alle Änderungen in einem Dokument in Echtzeit angezeigt und er ist standardmäßig aktiviert. Im Modus Formal werden die Änderungen von anderen Nutzern verborgen, bis Sie auf das Symbol Speichern Speichern klicken.

Sie können auch Kommentare auf einmal lösen oder entfernen. Jetzt müssen Sie jeden Kommentar nicht nacheinander überprüfen. Mit einem einzigen Klick können Sie alle Kommentare im gesamten Dokument, in einem bestimmten Abstract oder alle Ihre eigenen Kommentare auflösen oder löschen.

3. An Projekten zusammen arbeiten.Die Zusammenarbeit an Projekten ist für jedes Unternehmen wesentlich. Im Modul Projekte von ONLYOFFICE Workspace können Sie Projekte für sich oder Ihre Gruppe erstellen und verfolgen, wie gut Ihr Team diese Projekte erfüllt. Erstellen Sie Aufgaben, Teilaufgaben, Meilensteine, und wählen Sie verantwortliche Personen aus. Generieren Sie Gantt-Diagramme, um den Fortschritt jedes Projekts zu analysieren. Starten Sie Diskussionen, um Ideen und Meinungen in Echtzeit auszutauschen.

4. Kundenbeziehungen verwalten. Mithilfe des integrierten CRM-Systems können Ihre Teammitglieder und Sie selbst Kundendatenbanken erstellen und Kontakte hinzufügen, sodass Sie auf alle wichtigen Informationen über Ihre Kunden einfach zugreifen können. Verfolgen Sie potenzielle Verkäufe und generieren Sie Leads, indem Sie ein spezielles Webformular auf Ihrer Website einbinden. Erstellen Sie Rechnungen und senden Sie sie per E-Mail, ohne das Modul zu verlassen. Generieren Sie Verkaufsberichte und analysieren Sie diese mit Ihrem Team.

5. E-Mails einfach austauschen. Obwohl das Absenden von E-Mails immer mehr veraltet wird, bevorzugen viele Menschen immer noch diese Methode der Kommunikation. In ONLYOFFICE Workspace können Sie Unternehmenspostfächer für alle Ihre Mitarbeiter*innen erstellen und sogar alle Ihre Konten zentralisiert verwalten, indem Sie Drittanbieterdienste wie Gmail integrieren. Das E-Mail-Modul ist mit anderen Modulen eng verknüpft, sodass Sie Dateien aus Dokumenten oder CRM-Kontakten anhängen können. Bleiben Sie immer per E-Mail mit Ihrem Team in Kontakt.

6. Online kommunizieren. Kommunikation ist für effektive Online-Zusammenarbeit eine Notwendigkeit. In ONLYOFFICE Workspace können Sie mit anderen Teammitgliedern über verschiedene Kanäle kommunizieren. Beim gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten in Echtzeit können Sie Kommentare hinterlassen und Textnachrichten über den integrierten Chat austauschen. Sie können auch das Telegram-Plugin hinzufügen und mit Ihrem Team chatten. Außerdem gibt es eine SMS-App, mit der Sie Nachrichten online senden und empfangen können.

ONLYOFFICE Workspace ist ein kollaboratives Office, das Dokumenteneditoren und eine umfassende Plattform für die Zusammenarbeit mit DMS, Tools für Projektmanagement und Kommunikation, E-Mail, Kalender und CRM kombiniert.  Es ist eine sichere Möglichkeit, online zusammen zu arbeiten, auch in der Cloud oder auf einem eigenen Server.

IN CLOUD TESTEN VOR ORT BEREITSTELLEN

Wenn Sie bereits eine Plattform für die Zusammenarbeit haben, können Sie ONLYOFFICE Docs integrieren, um Dokumentbearbeitung und Co-Editing in Echtzeit auf Ihrer Lösung zu ermöglichen.

JETZT STARTEN

Share

Kommentar hinzufügen