Passende Hardware für optimale Leistung von ONLYOFFICE Docs auswählen

26 Oktober 2021 By Vlad 0 10 views
Share

Möchten Sie ONLYOFFICE Docs auf Ihrem eigenen Server bereitstellen, sind aber unsicher, ob Ihre Hardware für die notwendige Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen geeignet ist? Finden Sie dies mit einem Lasttest heraus! Weitere Informationen sind in diesem Beitrag. Passende Hardware für optimale Leistung von ONLYOFFICE Docs auswählen

Hardwareanforderungen für ONLYOFFICE Docs

In unseren Installationsanleitungen für ONLYOFFICE Docs empfehlen wir in der Regel, dass Ihre Hardware die folgenden Mindestanforderungen erfüllt:

  • CPU: Einkernprozessor mit 2 GHz;
  • RAM: 2 GB;
  • HDD: mindestens 40 GB freier Speicherplatz;
  • Swap-Speicher: mindestens 4 GB.

In den meisten Fällen ist eine solche Konfiguration dafür genügend, ONLYOFFICE Docs zu installieren und auszuführen. Vielleicht erfüllt jedoch Ihre Hardware diese Anforderungen nicht oder Sie haben eine große Anzahl von Benutzern, die komplexe Dokumente gleichzeitig öffnen und bearbeiten müssen. Auch ist manchmal Konvertierung aus nicht-OOXML-Formaten bzw. DOC, ODP, XLS, ODSM, PPT, OPT und anderen erforderlich. Dann soll die Hardware leistungsfähiger sein.

Wir haben kürzlich einen Lasttest mit speziellen Tools und Skripten durchgeführt, um herauszufinden, wie viele gleichzeitige Verbindungen ONLYOFFICE Docs maximal problemlos verarbeiten kann und welche Serverkonfiguration dafür erforderlich ist.

Lasttest von ONLYOFFICE Docs

Für den Test haben wir ONLYOFFICE Docs Enterprise Edition v6.3.1.32 über Docker auf einem Server mit Ubuntu 20.04, einem Vierkernprozessor, 8 GB RAM, 8 GB Swap-Speicher und 150 GB SSD installiert.

Als Lasttest-Tool verwendeten wir Apache Jmeter v5.4.1 auf einem Server mit einem Vierkernprozessor, 8 GB RAM, 40 GB SSD und Windows Server 2012 r2.

Während des Tests wurde ONLYOFFICE Document Server mit 900, 1000, 1100 und 1200 gleichzeitigen Verbindungen geladen, die durch Skripte generiert wurden. Jede Verbindung ist ein Benutzer, der ein Dokument geöffnet und bearbeitet hat. Daher wurde festgestellt, dass 1000 Verbindungen die maximale Anzahl für solche Serverkonfiguration ist, die eine optimale Leistung ohne Fehler garantiert.

Passende Hardware für optimale Leistung von ONLYOFFICE Docs auswählen Für weitere Informationen zum Lasttest lesen Sie bitte unseren ausführlichen Bericht (auf Englisch).

So können Sie Ihre Serverkonfiguration testen

Jetzt können Sie Ihren eigenen Lasttest von ONLYOFFICE Docs mit JMeter und den auf GitHub verfügbaren Skripten ausführen. Dann können Sie besser verstehen, wie gut Ihre Serverkonfiguration die notwendige Anzahl der gleichzeitigen Dokumentverbindungen verarbeiten kann. Wenn Ihre Hardware den Lasttest erfolgreich bewältigen kann, wird ONLYOFFICE Docs nahtlos funktionieren. Wenn nicht, brauchen Sie leistungsfähigere Hardware.

Ausführliche Anweisungen zum Lasttest finden Sie in diesem GitHub-Repository.

 

Share

Kommentar hinzufügen