ONLYOFFICE Docs 6.4 für Entwickler: WOPI-Unterstützung und API-Updates

8 September 2021 By Vlad 0 148
Share

Die neueste Version der ONLYOFFICE-Editoren bietet eine einfachere Integration und mehr Möglichkeiten, die Editoren und die Zusammenarbeit an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

ONLYOFFICE Docs 6.4 für Entwickler: WOPI-Unterstützung und API-Updates

WOPI-Unterstützung

Das größte Update der Version 6.4 ist die Unterstützung des WOPI-Protokolls (Web Application Open Platform Interface). Das standardisiert die Integration, sodass Entwickler Office-Dokumente problemlos gemeinsam bearbeiten können, ohne extra Integrations-Apps zu erstellen.

Offizielle Dokumentation ansehen

Nehmen Sie an unserem Webinar auf DZone am 23. September 2021 teil, um mehr über WOPI für Office-Integration zu erfahren. Jetzt registrieren

Standarddesign der Benutzeroberflache festlegen

Es gibt einen neuen Parameter customization.uiTheme, mit dem Sie das helle oder dunkle Thema für die Editoren festlegen können:

 

Für den klassischen hellen Modus verwenden Sie den Parameter default-light. Der helle Modus wird mit theme-light aktiviert.

Der Parameter kann von Benutzer*innen manuell verändert werden.

Benutzerdefinierten Co-Editing-Modus festlegen

Sie können den standardmäßigen Co-Editing-Modus für die Editoren festlegen und Benutzer*innen verbieten, diesen zu ändern. Verwenden Sie den Parameter editorConfig.coEditing:

Hinweis:

  • Der schnelle Modus bedeutet, dass Sie alle Änderungen in Echtzeit sehen, auch wenn Ihre Mitautoren tippen.
  • Der strikte Modus bedeutet, dass Sie den Teil eines Dokuments, an dem Sie arbeiten, sperren und niemand sehen kann, was Sie eingeben, bis Sie auf Speichern klicken.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Co-Editing-Modi.

Zugriff auf Kommentare einschränken

Benutzer*innen können in Gruppen mit unterschiedlichen Berechtigungen zum Ansehen, Bearbeiten und Löschen von Kommentaren unterteilt werden.

Verwenden Sie dafür den Parameter permissions.commentGroups in der Editoren-Konfigurationsdatei. Sie können Rechte zum Ansehen, Bearbeiten und Löschen von Kommentaren festlegen. Zum Beispiel:

Dies bedeutet, dass der aktuelle Benutzer:

  • zur Gruppe 2 gehört,
  • Kommentare von Benutzer*innen aus Gruppe 2 und Personen ohne Gruppe anzeigen und bearbeiten,
  • Kommentare löschen kann, die von Personen ohne Gruppe hinterlassen wurden.

Wenn Sie keine Berechtigungen festlegen, können Benutzer*innen standardmäßig alle Kommentare anzeigen, bearbeiten und löschen.

Andere Verbesserungen

  • Der Parameter customization.hideNotes zum Ausblenden von Notizen in Präsentationen.
  • Die Methode requestClose für die Anforderung, den Editor zu schließen. Wenn nicht gespeicherte Änderungen vorhanden sind, wird eine Warnung angezeigt, andernfalls wird das Ereignis onRequestClose gesendet.
  • Das Ereignis onPluginsReady, wenn alle Plugins geladen sind.
  • Neue Methoden und Eigenschaften für ApiRange in apiBuilder.

Laden Sie die neueste Version von ONLYOFFICE Docs Developer Edition herunter:

Jetzt herunterladen

Share

Kommentar hinzufügen