ONLYOFFICE Integrations-App für ownCloud: Die neue Version veröffentlicht

Gute Nachrichten!

Wir haben die ONLYOFFICE-Integrations-App für ownCloud auf Version 3.0.1 aktualisiert und einige nützliche Funktionen veröffentlicht. Weitere Informationen dazu finden Sie im heutigen Blogbeitrag.

Was gibt’s Neues

Die aktualisierte Version bietet:

  • Die Option „Speichern als“ zum Speichern von Dokumenten im gewünschten Format in einem beliebigen Ordner innerhalb von ownCloud.
  • Einfügen von Bildern und Fotos aus ownCloud-Dateien.
  • Seriendruck-Funktion, mit der man Inhalte aus einer xlsx-Tabelle in Textdokumente einfügen kann, um mehrere personalisierte Briefe schnell zu erstellen.
  • Automatische Lokalisierung von Gebietsschema-Einstellungen.
Verbindung zum Demo-Server

Von nun an können alle Benutzer von ownCloud unsere Online-Editoren testen, ohne ONLYOFFICE Document Server installieren zu müssen.

Dazu braucht man den ONLYOFFICE Konnektor zu installieren und das entsprechende Kontrollkästchen zu aktivieren.

Hinweis: Dies ist ein öffentlicher Testserver, der innerhalb von 30 Tagen verfügbar sein wird. Bitte verwenden Sie beim Testen keine privaten sensiblen Daten.

Über ONLYOFFICE-Integration mit ownCloud

Durch die ONLYOFFICE-Integration in ownCloud wird den Benutzern eine kombinierte, benutzerfreundliche Lösung angeboten, welche die Bearbeitung von Office-Dateien vom ownCloud-Frontend in Echtzeit ermöglicht. Teams können ihre Arbeit sicher austauschen und effizient an Textdokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen zusammenarbeiten.

Die neueste Version der Integrations-App ist bereits im ownCloud Marketplace verfügbar. Der Quellcode ist auf GitHub zu finden.

Aus diesem Blog-Beitrag erfahren Sie, was in der letzten Version von ONLYOFFICE Online-Editoren neu ist. Füllen Sie dieses Formular aus, um dies für Ihre ownCloud-Installation zu erhalten.

Wenn Sie Fragen zu unserer Integration mit ownCloud haben oder etwas persönlich besprechen möchten, treffen Sie unser Team auf der ownCloud-Konferenz vom 17. bis 18. September in Nürnberg.

 

Add a comment