ONLYOFFICE Online Editoren 5.2: verbesserte Benutzerfreundlichkeit und neue Bearbeitungsfunktionen

Hallo an alle!

Wir sind froh, Ihnen mitzuteilen, dass ONLYOFFICE Online Editoren auf die Version 5.2 aktualisiert wurden. Diese Version beinhaltet eine Menge neuer, nachgefragter Funktionen und Verbesserungen, welche eine bessere Benutzererfahrung anbieten. Aber eins nach dem anderen.

ONLYOFFICE Online Editors 5.2.

Benutzerfreundlichkeit

Wir streben ständig danach, ONLYOFFICE die benutzerfreundlichste Office Suite der Welt zu machen, damit Sie effizienter an Ihren Dokumenten gemeinsam arbeiten können. Also, was wir getan haben:

Ein Fenster für nachverfolgte Änderungen und Kommentare

Wenn Sie im Review-Modus Änderungen und Kommentare zu einem Wort/Textabschnitt vornehmen bzw. hinterlassen, werden Ihre Kommentare und alle vorgeschlagenen Änderungen in demselben Popover angezeigt.

Eine Farbe für einen Benutzer

Wenn Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen an einem Dokument arbeiten, wird jedem Autor eine bestimmte Farbe zugewiesen. Diese Farbe wird dann allen Aktionen zugeordnet, welche vom Benutzer in einem Dokument ausgeführt werden. Auf solche Weise können Sie leicht erkennen, wem diese Änderungen, Kommentare oder Chat-Nachrichten gehören.

ONLYOFFICE usability

Außerdem haben wir die Darstellung Ihrer Kommentare im Popover geändert. Jetzt sind diese nach Erstellungsdatum in aufsteigender Reihenfolge sortiert.

Vorschau

Registerkarten ‚Datei‘ und ‚Plugins‘ in der Vorschau eines Dokuments 

Wenn Sie ein Dokument nur zum Anzeigen freigeben, können Ihre Kollegen weiterhin auf die Dokumentinformationen zugreifen und die auf der Registerkarte ‚Datei‘ verfügbare Versionshistorie durchsehen. Wenn man dieses Dokument in eine andere Sprache übersetzen muss, ist das ganz einfach! Das Plugin ‚Translator‘, sowie die anderen Plugins werden in der entsprechenden Registerkarte angezeigt.

Referentenansicht in der Vorschau einer Präsentation

In der neuen Version können Ihre Kollegen die Referentenansicht sogar mit dem Zugriff ‚Schreibgeschützt‘ aktivieren. Es ermöglicht ihnen, eine Präsentation mit Foliennotizen in einem separaten Fenster anzuzeigen, indem diese ohne Notizen auf einem anderen Monitor demonstriert wird. Dabei sind Sie sicher, dass nichts in Ihrer Präsentation aus Versehen geändert wird.

Textverarbeitung

Lesezeichen und Hyperlinks

Wenn Sie mit einem langen und komplexen Dokument arbeiten, können Sie Lesezeichen einfügen, damit es strukturiert wird und Sie durch dieses leicht navigieren. Setzen Sie dazu den Mauszeiger an den Anfang des Textabschnitts, wo das Lesezeichen erstellt werden soll. Klicken Sie dann auf den Button ‚Lesezeichen‘ in der Registerkarte ‚Quellenangaben‘ und stellen Sie die erforderlichen Parameter fest.

Weiter können Sie die Lesezeichenliste verwenden und schnell zu einer bestimmten Stelle springen, anstatt durch mehrere Absätze oder Seiten zu blättern. Sie können auch einen Hyperlink einfügen, um innerhalb eines Dokuments von einer Stelle zur anderen zu wechseln.

ONLYOFFICE bookmarks

Automatische Nummerierung

Wenn Sie am Anfang eines Absatzes eine Zahl oder einen Buchstaben gefolgt von einem Punkt, einem Leerzeichen oder einem Tab eingeben und dann die Eingabetaste drücken, wird die nächste Zahl/der nächste Buchstabe automatisch eingefügt, damit eine nummerierte Liste erstellt wird.

Bei Bedarf kann man den Nummerierungswert einfach mit der entsprechenden Option im Kontextmenü ändern.

ONLYOFFICE autonumbering

Einstellungen für Inhaltssteuerelemente

Inhaltssteuerelemente bieten eine großartige Möglichkeit, ein Formular oder eine Vorlage zu erstellen. In der neuen Version können Sie nicht nur ein Inhaltssteuerelement in Ihr Dokument einfügen, sondern auch dessen Aussehen anpassen. Man kann es als Begrenzungsrahmen anzeigen und mit verschiedenen Farben hervorheben.

Außerdem haben wir neue Voreinstellungen für Seiten hinzugefügt: А0, А1, А2, А6 sind in der Registerkarte ‚Layout‘ verfügbar.

Tabellenkalkulation

Neue Registerkarte ‚Layout‘

In der neuen Version bekommt der Spreadsheet Editor die Registerkarte ‚Layout‘. Um Ränder, Seitenausrichtung und -größe, sowie Objekte zu manipulieren, öffnen Sie einfach diese Registerkarte und wählen Sie den entsprechenden Button.

Zelleneinstellungen im rechten Bereich

Wir haben alle Zelleneinstellungen gruppiert und im rechten Bereich platziert, sodass Sie schnell auf sie zugreifen können, um das Rahmenformat und die Farbe, sowie die Hintergrundfarbe zu ändern.

ONLYOFFICE spreadsheet_layout

Speicheroptionen für PDF

Wenn Sie Ihr Arbeitsblatt als PDF herunterladen, werden Sie aufgefordert, die PDF-Optionen einzustellen: aktuelles Blatt oder alle Blätter, Seitengröße und -ausrichtung, Skalierung und Ränder.

 

Die vollständige Liste der Änderungen ist auf GitHub verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in unserem Hilfe-Center.

Wir warten auf Ihre Meinungen! Hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten oder twittern Sie uns @only_office.

 

Add a comment