Pivot-Tabelle: Erstellen und Sortieren von Daten

Veröffentlicht von
Vlad

Möchten Sie die großen Datenmengen in Ordnung bringen? Verwenden Sie die Funktionen eines Tabellenkalkulationseditors, um Ihre Arbeit zu automatisieren. In diesem Artikel erfahren wir, wie man eine Pivot-Tabelle erstellt und nach Werten sortiert.

Was ist eine Pivot-Tabelle?

Eine Pivot-Tabelle ist eines der Datenanalysetools, die in Excel-Dateien verfügbar sind. Sie stellt dieselben Daten einer normalen Tabelle anders dar. Sie ermöglicht die schnelle Darstellung, Berechnung, Zusammenfassung und Analyse der gleichen Daten in einem Bericht.

Mit einer solchen Funktionalität können Sie:

  • Elemente/Datensätze/Zeilen in Kategorien gruppieren
  • Zeilen und Spalten ändern
  • Anzahl der Elemente in jeder Kategorie zählen
  • Werte der Elemente zusammenfassen
  • Durchschnittswert berechnen, den Minimal- oder Maximalwert ermitteln, usw.

Sehen Sie sich auch unsere Videoanleitung an, um zu erfahren, wie man mit Pivot-Tabellen arbeitet:

Pivot-Tabelle in einer Excel-Datei erstellen

Schritt 1. Zunächst erstellen Sie eine Tabelle mit allen Daten, die Sie haben und analysieren möchten.

Schritt 2. Gehen Sie auf die Registerkarte EinfügenPivot-Tabelle.

Wählen Sie im geöffneten Fenster im Feld Bereich von ursprünglichen Daten den Zellbereich aus, auf dessen Grundlage die Pivot-Tabelle erstellt werden soll.

Wählen Sie den Ort für die Tabelle aus: in einem neuen oder in einem bestehenden Arbeitsblatt. Im zweiten Fall wählen Sie die Zellen aus, in denen die Tabelle erscheinen soll. Klicken Sie auf OK.

Die erstellte Tabelle ist noch leer.

Schritt 3. Jetzt wollen wir zur Bearbeitung übergehen. Wir müssen die Quelldaten auswählen, die in unserer Tabelle angezeigt werden sollen.

In der Symbolleiste auf der rechten Seite sehen Sie die Spaltennamen der Quelltabelle. Kreuzen Sie die Spalten an, die Sie für die Datenanalyse benötigen.

Wählen Sie dann den Abschnitt aus, dem Sie ein Feld hinzufügen möchten: Filter, Spalten, Zeilen oder Werte. Ein Feld kann bei Bedarf zu mehreren Abschnitten hinzugefügt werden.

Sie können einen Abschnitt in einem Feldmenü auswählen oder ein Feld in den gewünschten Abschnitt ziehen.

Wählen Sie ein Layout und formatieren Sie es auf der Registerkarte Pivot-Tabelle nach Ihrem Geschmack. Dann können Sie die Pivot-Tabelle nach Wert oder einer anderen Option sortieren, wie unten beschrieben.

Sortieren einer Pivot-Tabelle vom größten zum kleinsten Wert

Das Sortieren einer Pivot-Tabelle ist nützlich, wenn Sie mit einer großen Datenmenge arbeiten. Es ist eine Möglichkeit, alle Daten nach einem Wert zu ordnen oder einzelne Elemente für eine weitere Analyse zu finden. Sie können die Daten von A nach Z, von Z nach A, nach Summenwerten, vom Maximalwert zum Minimalwert, umgekehrt usw. sortieren.

Man kann eine Pivot-Tabelle in einer Excel-Datei mit dem ONLYOFFICE-Tabelleneditor sortieren.

Wir haben eine Quelltabelle mit Bestellungen für einen bestimmten Zeitraum. Sie zeigt die Anzahl der Artikel in der Bestellung, den Preis pro Artikel und den Gesamtbetrag der Bestellung. Basierend auf diesen Daten haben wir eine Pivot-Tabelle erstellt.

Wir werden die Pivot-Tabelle nach dem Gesamtbetrag vom größten zum kleinsten sortieren, um das meistverkaufte Produkt zu ermitteln.

Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Wert → Weitere Sortierungsoptionen.

Markieren Sie Absteigend und wählen Sie eine Spalte in der Dropdown-Liste. In unserem Fall wollen wir die Summe des Gesamtbetrags auswählen.

Genauso können Sie die Werte vom kleinsten zum größten Wert sortieren.

Pivot-Tabelle alphabetisch sortieren

Es ist auch möglich, die Daten in Pivot-Tabellen alphabetisch zu sortieren. Zum Beispiel, um ein Produkt schnell nach seinem Namen zu finden.

Klicken Sie wie im vorherigen Schritt auf den kleinen Pfeil neben dem Wert. Wählen Sie dann eine Option aus, A bis Z oder Z bis A, und die Spalte, die Sie sortieren möchten.

Sortieren von Werten einer Pivot-Tabelle nach Bedingungen

Die Sortierung in einer Pivot-Tabelle nach Bedingung ist für Berichte nützlich, sodass Sie schnell Daten anzeigen können, die größer oder kleiner als eine bestimmte Zahl sind. Suchen wir nach Bestellungen, deren Gesamtbetrag 1000 USD übersteigt.

Gehen Sie zu den Filtereinstellungen → Wertefilter → Größer als…

Wählen Sie im geöffneten Fenster Summe des Gesamtbetrags aus und stellen Sie 1000 ein. Klicken Sie auf OK.

Es bleiben also nur Bestellungen über 1.000 USD übrig.

Die Arbeit mit Pivot-Tabellen ist nicht so schwierig, wie es scheint, und kann die Verarbeitung von Daten erheblich vereinfachen. Testen Sie die gesamte Funktionalität der ONLYOFFICE-Editoren:

IN CLOUD TESTEN             ZUR DESKTOP-APP

Veröffentlicht von
Vlad

This website uses cookies. By continuing to browse the website you agree to our privacy policy.

our privacy policy