Excel-Datei mit Passwort schützen

Veröffentlicht von
Vlad

Kennwortschutz für Excel-Tabelle steigert die Sicherheit ihrer Berechnungen. In ONLYOFFICE Docs können Sie eine Excel-Liste mit einem Passwort schützen, sodass niemand sie öffnen kann, ohne die festgelegte Kombination einzugeben.

Wieso Excel-Dateien mit Passwörtern verschlüsseln?

Heutzutage sind viele Benutzer*innen um Datensicherheit sehr besorgt, hauptsächlich, wenn es um Dokumente geht.

Nachdem Sie Ihre Excel-Tabelle verschlüsseln, können Sie die Datei sicher freigeben und speichern. Wenn man darauf bzw. per E-Mail Zugriff bekommt, muss man Ihr Password eingeben.

Excel verschlüsseln ist also eine gute Möglichkeit, den Fremdzugriff zu verbieten und ein höheres Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

Passwort für Excel-Dateien online hinzufügen

Um eine Excel-Tabelle in Online-Editoren von ONLYOFFICE mit Kennwort zu schützen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  • Öffnen Sie die Registerkarte Datei in den Editoren.
  • Wählen Sie die Option Schützen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Kennwort hinzufügen:

  • Legen Sie eine starke Kombination von Zeichen fest, wiederholen Sie diese und klicken Sie auf OK:

Passwort für Excel-Dateien in der Desktop-App hinzufügen

Sie können auch ihre Zeilen und Spalten in ONLYOFFICE Desktop Editoren unter macOS, Windows und Linux schützen.

Folgen Sie denselben Schritten oder wählen Sie die Option Verschlüsseln in der Registerkarte Schützen aus:

Beim Hochladen des passwortgeschützten Excel-Dokuments in Ihr Online-Office bleibt der Schutz aktiv.

Excel-Arbeitsmappe schützen

Ab Version 7.0 von ONLYOFFICE Docs können Sie auch Excel-Arbeitsmappen und -blätter mit Passwörtern schützen.

Wenn Sie die Arbeitsmappenstruktur schützen, können andere Benutzer nicht ausgeblendete Arbeitsblätter sehen, Blätter hinzufügen, verschieben, löschen oder umbenennen. Die Option Arbeitsmappe schützen ist auf der Registerkarte Schutz verfügbar.

Excel-Arbeitsblatt schützen

Sie können auch einzelne Blätter schützen. Klicken Sie auf die Option Blatt schützen und stellen Sie ein Kennwort ein. Man kann die Bearbeitung komplett oder teilweise einschränken, Sie können bzw. Benutzern erlauben, Sortierungen anzuwenden und Hyperlinks einzufügen.

Excel-Zellen schützen

Wenn Sie den Arbeitsblattschutz aktivieren, sind Zellen, Formen und Text innerhalb von Formen in einem Blatt standardmäßig gesperrt. Um anderen Benutzern die Bearbeitung dieser Objekte zu ermöglichen, wenn ein Blatt geschützt ist, deaktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen auf der Registerkarte Schutz.

Außerdem können Sie einen Bereich von Zellen in Ihrer Excel-Datei angeben, mit dem ein Benutzer in einem geschützten Blatt arbeiten kann:

Excel-Formeln schützen

Aktivieren Sie auf der Registerkarte Schutz das Kontrollkästchen Ausgeblendete Formeln, um Formeln in einem ausgewählten Bereich oder einer Zelle auszublenden, wenn ein Blatt geschützt ist. Die ausgeblendete Formel wird nicht in der Formelleiste angezeigt, wenn Sie auf die Zelle klicken.

Excel-Datei mit Passwort öffnen

Sie müssen das Kennwort jedes Mal eingeben, wenn Sie die Datei zur Bearbeitung öffnen. Wenn Sie diese Tabellenkalkulation gemeinsam bearbeiten möchten, teilen Sie das Passwort anderen Mitarbeiter*innen mit. Andernfalls wird der Zugriff auf die Datei unmöglich.

Passwortschutz in Excel-Datei aufheben

Wenn Sie ein neues Kennwort erstellen möchten oder keinen Schutz mehr für eine bestimmte Datei benötigen, können Sie das Passwort einfach ändern oder löschen.

Öffnen Sie Datei —> Schützen und wählen Sie die entsprechende Option aus:

Passwort vergessen?

Wir empfehlen, dass Sie sich alle Passwörter für wichtige XLSX-Dateien merken oder sie in einem Manager speichern. Wiederherstellung ist bei ONLYOFFICE unmöglich.

Ein Passwort vergessen oder verlieren bedeutet, dass Sie eine Excel-Datei nicht mehr öffnen können.

Veröffentlicht von
Vlad

This website uses cookies. By continuing to browse the website you agree to our privacy policy.

our privacy policy