ONLYOFFICE: Jahresrückblick 2019

2019 war für ONLYOFFICE sehr produktiv und unsere Errungenschaften widerspiegeln das.

Unsere Editoren haben neue Eigenschaften erhalten

Dieses Jahr wurden zwei Versionen von ONLYOFFICE Online Editoren veröffentlicht. Versionen 5.3 und 5.4 haben mehrere Verbesserungen eingebracht, darunter:
 

  • Erweiterte Möglichkeiten für die Arbeit mit Bildern. Man kann Schatten hinzufügen, Bilder kippen, drehen und zuschneiden, sowie an Seiten, Rändern und Folien ausrichten (Ausrichten und Anordnen gelten auch für Formen);
  • Mehr Anpassungsmöglichkeiten für Diagramme. Man kann das Aussehen aller Diagrammelemente (z. B. Diagrammfläche, Zeichnungsfläche, Datenpunktmarkierungen, Titel, Gitternetzlinien, Achsen) ändern, indem man verschiedene Formfüllungen anwendet oder Linienart ändert;
  • Kopf- und Fußzeilen, sowie auch Druckbereiche in allen Editoren;
  • Verbesserter Dokumentinformationsbereich in allen Editoren;
  • Verbesserte Review-Funktionen;
  • Wasserzeichen und Hinzufügen von Formeln im Dokumenteneditor;
  • Zwei neue Registerkarten im Tabellenkalkulationsprogramm, nämlich Formeln und Daten. Und neue Formeln auch!
  • Die Rechtschreibprüfung im Tabellenkalkulationsprogramm;
  • Neue Funktionen wie «Text in Spalten», «Textimport-Assistent», «Gruppieren/Aufheben der Gruppierung»;
  • Die Benutzeroberfläche auf Chinesisch und die Unterstützung für CJK-Schriftarten mit einer vollständig überarbeiteten Schriftarten-Engine;
  • Die Möglichkeit, Dokumente als MS Office Open XML-Vorlagen (DOTX, XLTX und POTX), OpenDocument-Vorlagen (OTT, OTS und OTP) und als ISO-standardisierte PDF-Version namens PDF-A herunterladen.

Außerdem haben wir unsere Online Editoren als Snap veröffentlicht. Diese Version war besonders unter den Benutzern gefragt, die unsere Editoren mit Nextcloud integrieren möchten (Dazu kommen wir gleich noch).

Online Editoren als Snap herunterladen

Noch dazu ist ONLYOFFICE Integration Edition ab sofort als AMI im AWS Marketplace verfügbar.

Die Open-Source-Version hat die neue Benutzeroberfläche erhalten

Die Open-Source-Version hat die Benutzeroberfläche mit Registerkarten bekommen. Alle Formatierungstools wurden nach ihren Zwecken in funktionalen Registerkarten gruppiert. Mit der neuen Benutzeroberfläche erhielten die Benutzer Zugriff auf die zuvor nur in kommerziellen Versionen verfügbaren Funktionen, darunter:
 

  • Inhaltssteuerelemente, Lesezeichen und Navigationsleiste im Dokumenteditor;
  • Pivot-Tabellen in Tabellenkalkulationen;
  • Referentenansicht im Präsentationen-Editor.

Mehr erfahren

Unsere Plattform für Zusammenarbeit hat neue Eigenschaften und Installationsmöglichkeiten erhalten

Dieses Jahr wurden zwei Versionen unserer Plattform für Zusammenarbeit veröffentlicht. ONLYOFFICE 10.0 und ONLYOFFICE 10.5 haben mehrere Verbesserungen eingebracht, darunter:
 

  • Verstärkte Sicherheit (dank Zwei-Faktor-Authentifizierung über eine Authentifizierungs-App und Bearer-Authentifizierung);
  • Neue Zugriffsrechte auf das Dokument (Kommentare und Ausfüllen von Formularen);
  • Erwähnungen in Kommentaren, die eine Person für Feedback markieren;
  • Freigeben eines Dokuments mit Lesezeichen über einen speziellen Link;
  • Mehr Möglichkeiten für die Arbeit mit Versionen und Revisionen;
  • Ordner, Filter und Vorlagen im Modul «Mail»;
  • Erweitertes Projektmanagement mit intuitiveren Schaltflächen und individuellen Status jeder Aufgabe. Außerdem kann man jetzt mehrere Projekte auf einmal löschen.

Diese Funktionen sind für Cloud-Version, Community Edition und Enterprise Edition verfügbar.

Es gibt auch Verbesserungen, die nur den Benutzern von Enterprise Edition zur Verfügung stehen:

  • Einfache Navigation durch Dokumente, E-Mails und andere Inhalte von ONLYOFFICE durch die neu implementierte Elasticsearch-Engine;
  • E2E-Verschlüsselung der Dokumente;
  • Neue Funktionen im Control Panel, darunter erneute Benutzeroberfläche im Bereich “Backup”, neuer Bereich “Storage” (Speicher), der Speicher von Drittanbietern für Ihre Daten hinzufügen erlaubt, sowie verbesserte Überprüfung der Anmeldeaktivitäten und sichere E-Mail-Einladungen.

Wir haben auch neue Installationsmöglichkeiten für selbst gehostete Versionen veröffentlicht:

Unsere Desktop Editoren und Apps für Mobilgeräte sind spitzer geworden

Unsere Online Editoren erhalten immer mehr neue Eigenschaften, aber wir lassen sie auch auf mehr Linux-Distributionen vertreten werden! Wir lieben Linux, ihr wisst. Letztes Jahr wurden ONLYOFFICE Online Editoren als Snap und AppImage veröffentlicht, jetzt ist die lang erwartete Flatpak-Version verfügbar.

ONLYOFFICE Desktop Editoren als Flatpak herunterladen

Und jetzt kann man die mit einem Kennwort geschützten MS Office-Dokumente in ONLYOFFICE bearbeiten. Mehr erfahren

ONLYOFFICE Documents für iOS-Geräte ermöglicht ab sofort die Bearbeitung der Präsentationen und ODF-Dokumente. Ab Version 5.0 kann man Verbindung zu Nextcloud, ownCloud und anderen Cloud-Speicherdiensten herstellen und dort gespeicherte Dokumente bearbeiten. Zum App Store

ONLYOFFICE Documents für Android-Geräte wurde auch verbessert. Man kann die in ONLYOFFICE Cloud gespeicherten Dokumente gemeinsam bearbeiten, lokale Daten anschauen oder verwalten, Verbindung zu Nextcloud und ownCloud herstellen und dort gespeicherte Dokumente ansehen. Die Bearbeitungsmöglichkeit für die in ownCloud/Nextcloud gespeicherten Dokumente auf Android-Geräten kommt zunächst. In Google Play herunterladen

ONLYOFFICE Projects für iOS-Geräte wurde veröffentlicht. Jetzt herunterladen

Die Integration mit ownCloud und Nextcloud ist erweitert

Wir haben die Integration mit unseren technologischen Partnern ownCloud und Nextcloud erweitert. Unter den neuen Eigenschaften unserer Integrations-App sind:

  • Die Anpassung der Benutzeroberfläche in Editoren. Man kann die Kopfzeile einstellen, zusätzliche Schaltflächen einschalten/ausschalten, Chat zeigen oder verstecken, neue Schaltflächen wie Feedback & Support und Help nutzen; Mehr erfahren
  • Zusammenarbeit zwischen Federated Clouds;
  • Wasserzeichen, Seriendruck und Demo-Server, mit dem man unsere Online Editoren testen kann, ohne ONLYOFFICE Document Server installieren zu müssen.

Außerdem sind mehr Zugriffsberechtigungen in ownCloud entstanden:

  • Herunterladen erlauben/verbieten. Diese Berechtigung erlaubt oder verbietet das Dokument auf einem PC zu speichern;
  • Review erlaubt andere BenutzerInnen ihre Änderungen an der freigegebenen DOCX-Datei vorschlagen sowie diese akzeptieren oder ablehnen;
  • Ausfüllen von Formularen erlaubt Daten nur in die ausgewählten Felder einfügen (verfügbar für DOCX-Dateien);
  • Kommentieren erlaubt andere BenutzerInnen nur Kommentare zu freigegebenen Dokumenten hinzufügen;
  • Filter ändern. Diese Berechtigung erlaubt BenutzerInnen eine freigegebene XLSX-Datei öffnen und Filter konfigurieren, wobei die Änderungen für jeden Mitautor angezeigt werden.

Erhalten Sie Ihren Konnektor für ownCloud oder Nextcloud.

Wir haben auch den Konnektor für Alfresco verbessert und unsere Integrations-App zu Liferay Marketplace ergänzt.

Wir haben neue Partner gefunden

2019 war das Jahr der wunderbaren Partnerschaften mit:
 

Wir haben viele tolle Veranstaltungen besucht

Auf dieser Seite finden Sie die Liste mit allen Veranstaltungen. In unserem Blog sprechen wir ausführlicher darüber:
 

Wir haben viele wunderbare und nützliche Artikel geschrieben

Unter unseren bedeutsamen Artikeln dieses Jahres sind:
 

Bleiben Sie dran! Das nächste Jahr wird sogar mehr wunderbar!

Vlad

Recent Posts

ONLYOFFICE Online-Editoren 5.5.1: Mehr Sprachen für Benutzeroberfläche und sonstige Verbesserungen

Trotz der Quarantäne, arbeitet ONLYOFFICE-Team und unsere ÜbersetzerInnen fleißig weiter. Deswegen kann auch eine kleine Aktualisierung der Online-Editoren als eine…

6 Stunden ago
  • Documents
  • Dokumente
  • Dokumente

ONLYOFFICE Documents 4.0 für Android erhältlich: native Editoren und Leistungsverbesserungen

Hallo Android-Fans, Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ONLYOFFICE Documents 4.0 mit nativen Editoren und Betrachtern ist jetzt…

1 Tag ago
  • Was gibt's neues
  • Was gibt's neues
  • Was gibt's neues
  • What’s new
  • What’s new
  • What’s new

ONLYOFFICE veröffentlicht die offizielle Integrations-App für Plone

Gute Nachrichten! Ab sofort können Sie mit ONLYOFFICE Online-Editoren an Dokumenten in Plone zusammenarbeiten. Unsere kostenlose Open-Source Integrations-App ist bereits…

2 Wochen ago

ONLYOFFICE Documents 6.0 für iOS: Dunkelmodus, Neue Formate und andere Verbesserungen

Tolle Nachrichten, Apple-Fans! ONLYOFFICE Documents für iOS wurde auf Version 6.0 aktualisiert: die App hat Dunkelmodus und Stabilitätsverbesserungen erhalten. Erfahren…

3 Wochen ago

Vergleichen Sie Dokumente in ONLYOFFICE 5.5

ONLYOFFICE Editoren wurden auf Version 5.5 aktualisiert und ihre Funktionalität wurde verbreitet. Besonders bemerkenswert ist dabei die Möglichkeit, zwei Versionen…

4 Wochen ago

ONLYOFFICE Editoren v.5.5: Eine große Aktualisierung mit Vergleich von Dokumenten

Tolle Nachrichten! ONLYOFFICE Online Editoren v.5.5 sind schon verfügbar. Sie haben viele Verbesserungen erhalten, darunter Vergleich von Dokumenten, neue Inhaltssteuerelemente,…

1 Monat ago

This website uses cookies. By continuing to browse the website you agree to our privacy policy.

our privacy policy