ONLYOFFICE Documents 3.0 für Android: Verbindung zu Nextcloud und ownCloud über WebDAV

Das große Update ist da!

Von nun an können unsere Android-Benutzer mit der kostenlosen App „ONLYOFFICE Documents“ in ownCloud/Nextcloud gespeicherte lokale Dateien und Dokumente öffnen und verwalten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.


Mit Dateien auf dem Gerät arbeiten

Man kann mit lokalen Dateien Folgendes tun:

  • Öffnen von Textdokumenten, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und PDF-Dateien.
  • Suchen von Text in Dokumenten.
  • Lokale Dateiverwaltung: Sortieren, Umbenennen, Verschieben und Kopieren, Ordnererstellung.
  • Verschieben von Dateien in den Stammverzeichnis innerhalb von ONLYOFFICE-Portal.

Derzeit können Sie lokale Dokumente nicht bearbeiten. Keine Sorge, diese Funktionalität kommt bald!

Falls Sie jedoch sofort Änderungen an Ihren Dokumenten vornehmen müssen, laden Sie diese zum Bearbeiten (sowie zum gleichzeitigen Bearbeiten) in die ONLYOFFICE-Cloud hoch.

Es gibt auch einen neuen Abschnitt namens „Zuletzt verwendet“, mit dem man schnell auf die aktuellen Dokumente zugreifen kann.

Clouds von Drittanbietern

Ab dieser Version können Sie Verbindung zu Clouds wie Nextcloud oder ownCloud über WebDAV herstellen und mit dort gespeicherten Dateien direkt arbeiten:

  • Öffnen von Textdokumenten, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und PDF-Dateien.
  • Ordner erstellen und löschen, Dateien suchen und filtern.
  • Dokumente und Bilder hochladen.
  • Dateien aufs Gerät herunterladen.

Sie können jederzeit zwischen verschiedenen Clouds wechseln.

 

Laden Sie jetzt die kostenlose App „ONLYOFFICE Documents“ für Android herunter und testen Sie alle Funktionen selbst:

Im Google Play Store erhalten

Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Hinterlassen Sie Kommentare unten oder twittern Sie mit uns unter @only_office.

Sie können auch die neueste Version unserer mobilen App für iOS-Geräte sowie die letzte Version von Desktop-Editoren prüfen.

 

Add a comment