ONLYOFFICE und Nextcloud: Leistungen und Zukunftspläne

Vor kurzem wurden ONLYOFFICE und Nextcloud offizielle Partner. Dies bedeutet, dass die beiden bereit sind, gemeinsame Schritte zur Verbesserung ihrer Integration zu unternehmen. Lesen Sie diesen Beitrag und sehen Sie, was wir erreicht haben und welche Neuigkeiten in naher Zukunft zu erwarten sind.

ONLYOFFICE-Nextcloud roadmap_nextcloud

Zur Erinnerung

Da ONLYOFFICE eine Partnerschaft mit Nextcloud eingegangen ist, haben wir uns entschlossen, die Integrations-App zu trennen und sich mehr darauf zu konzentrieren, was uns die Technologie der Lösung bieten kann, und auf die Bedürfnisse der Nutzer einzugehen. Die Nextcloud-Integrations-App finden Sie auf dem GitHub.

Öffentliche FreigabeFertig

ONLYOFFICE unterstützt jetzt die Freigabe von Nextcloud-Dokumenten über öffentliche Links, damit externe Benutzer Dokumente sehen und daran zusammenarbeiten können. Erfahren Sie mehr in unserem Artikel.

Einfache Arbeit mit ODFFertig

Eine Neuigkeit, die wir in der neuesten Version des ONLYOFFICE-Konnektors vorgestellt haben, ist die automatische Konvertierung von ODF-Dateien. Um dies zu aktivieren, gehen Sie zur Admin-Einstellungen und legen Sie ein beliebiges Format fest, das standardmäßig zur Bearbeitung geöffnet wird. Mehr finden Sie in unserem Artikel.

Univention App AppliancesFertig

Univention hat die neue Möglichkeit eingeführt, die Kombination von ONLYOFFICE und Nextcloud auf Ihrem Server zu installieren – virtuelle App-Appliances. Lesen Sie mehr im Blogbeitrag.

Verbindung zu ONLYOFFICE DesktopIn Kürze verfügbar

In der näheren Zukunft können ONLYOFFICE Desktop Editoren mit Nextcloud-Plattformen verbunden werden, um mit Dokumenten aus dem Speicher zu arbeiten und diese gemeinsam mit Nextcloud-Benutzern zu bearbeiten. Mit dieser Option können Sie Dateien mit lokalen Plugins, Schriftarten und anderen Funktionen bearbeiten, die in Ihrer Desktop Suite-Instanz verfügbar und nicht im Online-Editor vorhanden sind.

Einfügen von Bildern aus dem DateimanagerIn der Entwicklung

Nextcloud-Benutzer können Bilder direkt aus dem Nextcloud-Dateiverwaltungssystem ins Dokument einfügen.

Benachrichtigungen über Veränderungen in der DateiIn der Planungsphase

Wir haben vor, die Nextcloud-Technologie, „Hooks“ genannt, zu nutzen, um spezielle Signale in die Editoren einzuführen, die darauf hinweisen, dass die Datei im Speicher geändert oder entfernt wurde. Dies ist hilfreich, da die bearbeitete Datei in ONLYOFFICE gespeichert ist, bis Sie mit der Bearbeitung fertig sind. Dadurch kann man diese Datei in Nextcloud während der Bearbeitung vor Eingriff nicht absperren.

Force SaveIn der Planungsphase

Eine weitere Funktion, die dabei helfen kann, Dokumente vor Eingriffen während der Bearbeitung zu schützen, ist das Force Save. Damit kann man Änderungen im Dokument manuell speichern und die Datei in Nextcloud aktualisieren, ohne ONLYOFFICE zu verlassen.

„Speichern als“ aus dem DateimanagerIn der Planungsphase

Das Herunterladen einer Datei aus dem Kontextmenü ist standardmäßig aktiviert. Die Option zum Herunterladen von Dateien im gewünschten Format aus dem Nextcloud-Dateimanager (z. B. Herunterladen von XLSX-Sheets als ODS) mit ONLYOFFICE zum Konvertieren steht in der Wunschliste.

Freigabe aus dem EditorSteht zur Diskussion

Diese Funktion ist in unseren Editoren verfügbar. Und wir meinen, sie wird auch für Nextcloud Benutzer hilfreich. Damit haben wir noch nicht angefangen, aber Ihre Ideen sind immer willkommen! Bitte geben Sie uns Bescheid, ob Sie diese Option als nützlich finden.

Haben Sie eine tolle Idee, wie man die Integration zwischen ONLYOFFICE und Nextcloud besser gestalten kann? Bitte teilen Sie es mit uns hier unten oder twittern Sie uns @only_office.

 

Add a comment