ONLYOFFICE Desktop Editoren: neue Version mit Makros freigegeben

Hallo!

Wir haben eine neue Version von ONLYOFFICE Desktop Editoren mit vorinstallierten Plugins und Makros veröffentlicht. Die vollständige Änderungsliste ist auf GitHub.

ONLYOFFICE editors with macros

Was sind Makros?

Makros sind Skripts, mit denen Sie Ihre Routineaufgaben automatisieren können. ONLYOFFICE Makros sind in JavaScript-Sprache und ONLYOFFICE Document Builder API Skript geschrieben. Sie können Ihren Dokumenten eigene Makros hinzufügen, diese bearbeiten und speichern.

Wo finde ich Mаkros?
  • Klicken Sie auf den Plugin-Button und wählen Sie “Makros”.
  • Erstellen Sie ein “Neues Makros” und nutzen Sie API Dokumentation von ONLYOFFICE Document Builder, um einen Skript zu schreiben.
  • Geben Sie Ihren Skriptcode ein und klicken Sie auf den Button “Run”, um ihn im Dokument auszuführen.

Where to find macros in ONLYOFFICE

Wie kann ich VBA-basierte Makros in ONLYOFFICE nutzen?

Sie sind wahrscheinlich an Makros gewöhnt, die in Visual Basic geschrieben sind. Diese sind nicht mit ONLYOFFICE kompatibel, da wir eine andere Skriptsprache * verwenden. Doch können Sie Ihre Makros neu schreiben, damit sie in ONLYOFFICE funktionieren. Sehen Sie unsere Dokumentation, um zu erfahren, wie man diese umwandeln kann. Es scheint einfach zu sein!

Außerdem planen wir in Zukunft ein spezielles Tool für die automatische Umwandlung hinzuzufügen.

*JavaScript wurde ausgewählt, weil es sowohl einfach, als auch plattformübergreifend ist.

Laden Sie neue Version herunter und probieren Sie alles selbst aus!

 

Jetzt herunterladen

Die Arbeit fängt erst an

Die Arbeit an Makros wurde gerade begonnen, sodass einige Funktionen, die Sie vielleicht benötigen, noch fehlen. Bitte teilen Sie uns mit, welche sind das. Am besten kontaktieren Sie unser Entwickler-Team auf GitHub.

Wir freuen uns über jedes Feedback hier. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten oder besuchen Sie unser Entwickler-Forum. Teilen Sie uns Ihre Meinung, um ONLYOFFICE Makros zu verbessern!

 

Add a comment